Winnetoo – Alleinstellungsmerkmale

Winnetoo – perfekt für das Abenteuer von Kindern und Eltern
Von Winnetou zu Winnetoo – Abenteuer mit Hand und Fuß

Winnetou war fast ein Jahrhundert der große Schwarm kleiner Mädchen und das Vorbild kleiner Jungs, die gestandene Männer wie der Mescalero Apache Winnetou werden wollten. Karl May’s Schatz im Silbersee und die weiteren Winnetou Romane haben die ganze Welt erobert, nicht nur in Buchform, sondern auch als Filme mit traumhafter landschaftlicher Kulisse. Die Abenteuer von Old Shatterhand und seinem Blutsbruder Winnetou, dem Indianerhäuptling, sind auch heute noch für Kinder und Erwachsene lesenswert, denn sie zeugen von hochstehender Ethik und Lernfähigkeit, die über den Nationalstolz und das Engagement für eine unterdrückte Minderheit hinausgeht. Das Winnetoo – Abenteuer, von dem hier die Rede ist, ist ebenso einmalig auf seine Art. Winnetoo ist ein Baukasten System für Kinder aus Echtholzteilen, mit denen verschiedene Spieltürme, Rutschen, Schaukeln und Kletterstege gebaut werden können nach einem ausgeklügelten System und zwar fast so kinderleicht wie bei Lego.

Vorteile von Winnetoo Baukastensätzen

Mit Winnetoo können Kinder und Eltern gemeinsam einen Spielturm und weitere Spielelemente zum Klettern, Rutschen und Schaukeln im Garten aufbauen. Der Basis Spielturm ist schnell zusammengebaut und startbereit für neue Kinderabenteuer. Ob Turm, Wellenrutsche, Klettersteg, Leiter, Sandkasten oder Schaukel, für alles hat Winnetoo die passende Lösung online, sofort lieferbar. Das Baukastensystem in Lebensgröße benötigt 4,15 m² Platz und ist für Gärten, Spielplätze und Schulhöfe bestens geeignet. Das Naturmaterial Holz ist mit biologischen Schutzmitteln vorbehandelt, die Teile werden baufertig geliefert und sind schnell zusammengesteckt und verschraubt. Die Lieferung kommt auf einer Palette ins Haus. Bevor sich Eltern für Winnetoo entscheiden, lohnt es sich einmal die Montageanleitungen auf der Website www.winnetoo.de als pdf herunter zu laden und sich mit dem gewünschten Aufbau vertraut zu machen. Das Baukastensystem von Winnetoo ist TÜV geprüft, nach WS zertifiziert und zwar in allen Varianten und Einzelteilen. Das Holz der einzelnen Bestandteile ist durch Kesseldruck imprägniert und daher besonders witterungsfest. Die Rutsche ist langlebig und wiegt 16 kg, ist daher auch stabil, wenn etwas größere Kinder darauf rutschen. Winnetoo erfüllt alle Sicherheitsstandards, ist ein deutsches Qualitätsprodukt, in Deutschland hergestellt und dazu noch zu äußerst günstigen Preisen zu haben. Es kann auch noch nach dem Grundaufbau laufend ergänzt und angepasst werden. So wächst es mit den Bedürfnissen der Kinder in jedem Alter mit.

Das Baukonzept von Winnetoo und Aufbauvorausssetzungen

Winnetoo besteht zunächst aus dem Basis Spielturm, der aus dem überdachten Turm mit einer Leiter besteht und mit einer Schaukelanlage für zwei Schaukeln und einer Rutsche ergänzt wird. Diese Kombination ist bei manchen Händlern bereits für 499 Euro als Grundmodell 26 zum absoluten Sonderpreis zu haben. Es hat eine Höhe von 3,50 m, ist 1,13 m breit und 3,67 m lang. Natürlich ist ringsherum auch ein freier Raum erforderlich aus Sicherheitsgründen. Dies ist alles in der Anleitung nachzulesen. Wer sich gleich an die größere Variante wagen will, kauft den Gigaturm, der etwas über 4 m² Platzbedarf hat, dafür jedoch 2,03 m x 2,03 m Standfläche unter dem Dach für die Kinder bietet. So können 3-4 Kinder nebeneinander stehen oder es kann ein Turmhaus dort oben eingerichtet werden. Die Pfosten haben 9 cm Durchmesser und sind aus Kreuzholz gefertigt. Da ganze Winnetoo System besteht aus über 80 Teilen und kann beliebig individuell nach den Wünschen Ihrer Kinder und dem vorhandenen Platzbedarf angepasst und umgebaut werden.

Winnetoo ist für jedes Spielabenteuer bereit und stellt auch keine unüberwindbaren Ansprüche an das handwerkliche Geschick junger Väter. Ein hochwertiger Akkuschrauber mit Ersatzakku, ein Bohrer und für das Fundament ein Spaten, ein halber Sack Zement und dazu die passende Menge Kies zu mischen im Verhältnis 1 zu 3. Der Aufbau beginnt mit dem Zusammensetzen der Holzteile und Pfosten von der Basis her, bis das Gerüst zusammengesteckt ist. Dann sind für die Eckpfosten die Löcher auszuheben mit dem Spaten bis auf 70 cm Tiefe und der Zement vorzubereiten. Wichtig ist, den Spielturm gerade auszurichten mit den Seitenleisten, bevor die Öffnungen um die Pfosten mit Zement ausgegossen werden. Das Ganze muss dann 48 Stunden trocknen, bevor es fertiggestellt werden darf. Wer sich das noch einmal ganz genau anschauen möchte, kann online auf der Winnetoo Seite ein Video anschauen, in dem Angie Herzog den Kunden genau im einzelnen erläutert, wie die Montage Schritt für Schritt vor sich geht. So kann jeder Vater vor dem Kauf herausfinden, ob er sich den Aufbau selber zutraut oder lieber die Unterstützung seines Winnetoo Händlers in Anspruch nimmt. Viele Händler bieten diesen Service für den Aufbau an und, wer sich mit dem Einzementieren überfordert fühlt, darf gern diese Hilfe in Anspruch nehmen.

Fazit: Winnetoo ist ein Renner unter den Baukastensystemen für Kinder im Garten

Das modulare Baukastensystem von Winnetoo garantiert den Kindern einen jahrelangen Spielspaß ohne Verschleiß der Bauteile und den Eltern volle Sicherheit für gesundes Kletterspiel und Schaukeln der Kinder. Stabile Bauteile sind stets vorrätig, auch nach Jahren noch austauschbar und können beliebig ergänzt werden. Mit einer solchen Überraschunge können Eltern zu Weihnachten und anderen Gelegenheiten viel Freude schenken und für den langanhaltenden Spaß der Kinder durch Bewegung an frischer Luft sorgen. Besonders beliebt ist auch die Sprossenwand, das Kletternetz und das Schiff mit dem roten Steuerrad.